Eberdingen

Hat der Erwerbsobstbau noch eine Zukunft?

Hat der Erwerbsobstbau noch eine Zukunft?

36 000 Unterschriften kamen zusammen: Das baden-württembergische Innenministerium hat das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ für zulässig erklärt. Jetzt melden sich aber auch zahlreiche Kritiker zu Wort, beispielsweise der Landesverband Erwerbsobstbau oder der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg... »

Bei ihr geht es immer um die Leut’

Bei ihr geht es immer um die Leut’

Das Fernsehen kommt nach Eberdingen. Was nach Aufregung klingt, zeigt sich am Dienstag bei den Dreharbeiten zum SWR-Format Landesschau Mobil fast schon tiefenentspannt. Reporterin Sonja Faber-Schreckleins Motto: „No nix narrets!“ Nussdorf. Dienstag, 10 Uhr, beim Reiterzentrum in Nussdorf,... »

Besinnliches unter schattenspendenden Bäumen

Besinnliches unter schattenspendenden Bäumen

Zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel im Schlosspark schaute gestern Mittag das Garda Brass Ensemble des evangelischen Jugendwerks in Hochdorf vorbei. Die sich anschließenden Ständchen im Park und vor dem Haus im Schlösslesgarten waren dabei inklusive. Hochdorf. Gottesdienst... »

Am Sonntag wieder der „Zweite“

Eberdingen (p). Am Sonntag (11. August) wird in Eberdingen wieder der „Zweite“ gefeiert. Zu diesem besonderen Gottesdienst wird bereits im 20. Jahr in der Regel an jedem zweiten Sonntag in Eberdingen eingeladen. Merkmal sind neben der besonderen Uhrzeit... »

Schuldenfreie Gemeinden

Eberdingen/Oberriexingen (ub). Nach den Ergebnissen der Schuldenstatistik zum 31. Dezember 2018 waren 106 der 1101 Gemeinden Baden-Württembergs schuldenfrei. Das meldet das Statistische Landesamt. Schuldenfrei bedeutet, dass weder Kernhaushalt noch Eigenbetriebe einer Gemeinde Kredite, Kassenkredite oder Wertpapierschulden1 beim öffentlichen... »

Mitfeiern und entspannt genießen

Mitfeiern und entspannt genießen

Bei optimalen äußeren Bedingungen lockte „Rock am Stall“ auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher auf das Gelände des RFZV Nussdorf. Das Musikfestival ging am Samstagabend bereits ins 21. Jahr und setzte dabei erneut auf abwechslungsreiche Musik mit... »

„Exaktes Denken schadet nicht“

„Exaktes Denken schadet nicht“

„Ich kann auch ohne Kelten leben“, sagt Dr. Simone Stork gänzlich unsentimental. Aber wenn man die Leiterin des Keltenmuseums so beredt und spannend von ihrer Arbeit reden hört und spürt, wie sehr ihr die Einrichtung an der Keltenstraße... »

Gastkünstler kehren zu den Handwerkswurzeln zurück

Gastkünstler kehren zu den Handwerkswurzeln zurück

Dass die Digitalisierung auch vor der Kunst nicht haltmacht und eine spannende Symbiose zwischen Tradition und Innovation im Bereich der Bildhauerei ermöglicht, zeigte sich im Atelier von Claudia Dietz in Eberdingen. Eberdingen. Im Rahmen ihres „Residency-Programms“ beherbergte Claudia... »

Nachhaltige Mobilität am Museum

Nachhaltige Mobilität am Museum

Hochdorf. Es ist das „Erstlingswerk“, so der Eberdinger Bürgermeister Peter Schäfer, das gestern auf dem Parkplatz des Keltenmuseums Hochdorf eingeweiht wurde: eine Ladestation für Elektrofahrzeuge plus das passende e-Car-Sharing-Fahrzeug, das künftig gemietet werden kann. Die Stunde kostet 4,50... »

Rock am Stall macht am Samstag wieder Laune

Rock am Stall macht am Samstag wieder Laune

Nussdorf (p). Wie schon im vergangenen Jahr geht das Open Air Festival Rock am Stall auch in diesem Jahr getreu dem Motto „keine Sekunde ohne Live-Musik“ am Samstag in Nussdorf an den Start Seit 2018 hat die gesamte... »