Vaihingen

Schweizer mit  Premiere in der  Waldorfschule

Schweizer mit Premiere in der Waldorfschule

Auch im neuen Jahr können sich Kulturinteressierte wieder auf abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen unterm Kaltenstein freuen. Nachzulesen sind alle Veranstaltungen in der druckfrischen Broschüre „Vaihinger Kulturmomente“ und auf der Homepage www.vaihingen.events. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Vaihingen (pv). Was erwartet das... »

Vom zunehmenden weiblichen Drang in die Höhen

Vom zunehmenden weiblichen Drang in die Höhen

Ludwigsburg (us). Mehr als 100 Mitglieder der Sektion Ludwigsburg des Deutschen Alpenvereins (DAV) konnten im Jahr 2017 ein „rundes“ Jubiläum begehen. Gut 30 davon waren persönlich zur Ehrung in den einmal mehr vollen Saal im Krauthof in Ludwigsburg... »

Luca Bongiovanni ist der beste Vorleser

Luca Bongiovanni ist der beste Vorleser

Kleinglattbach (p). An der Ottmar-Mergenthaler-Realschule (OMRS) in Kleinglattbach fand der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. In den vergangenen Wochen wurde in den drei sechsten Klassen der beste Vorleser ermittelt. Am 17. November riefen Die Zeit, Stiftung... »

Vaihinger Schachspieler auf Abwegen

Vaihingen (p). Beim alljährigen „geselligen Abend“ der SVG, Schachgemeinschaft Vaihingen/Enz e.V., organisierte Walter Pungartnik ein sportliches Kegelprogramm mit anschließenden, gemeinsamen Abendessen im Kegelstüble in Vaihingen. Solche sportlich- körperliche Tätigkeiten stießen bei den meisten Mitgliedern wohl auf hohes Interesse,... »

Jetzt gibt’s die eierlegende Wollmilchsau

Jetzt gibt’s die eierlegende Wollmilchsau

Mit Leo, dem Löwen, die Stadt entdecken, sich Weinverführungen hingeben oder Gassen, Winkel und die Enz erkunden – mit den neuen Broschüren der Stadt Vaihingen ist jede Menge möglich. Ein Blick in die druckfrischen Heftchen zeigt Neues und... »

Mit Rückenwind geht es ins Jahr 2018

Mit Rückenwind geht es ins Jahr 2018

Der Oberbürgermeister hat gut Lachen: Der Haushaltsplan für 2018 steht – und er ist der beste Haushalt, den Gerd Maisch als Vaihinger Rathauschef bislang vorstellen durfte, zumindest, was die Planung betrifft. Denn abgerechnet wird erfahrungsgemäß am Ende. Doch... »

Reitende Postillione auf den Straßen

Reitende Postillione auf den Straßen

Vielen Horrheimern ist der Pädagoge Karl Bandle (1904-1975) aus ihrer Schulzeit noch gut in Erinnerung, Er war in den 1920-er Jahren als Junglehrer und 1953 bis 1960 als Haupt- und Oberlehrer im Vaihinger Stadtteil tätig, heiratete die gebürtige... »

Der Überrest eines Familiengrabs

Der Überrest eines Familiengrabs

Der November ist mit Allerheiligen, Allerseelen, dem Volkstrauertag, Totensonntag und dem Buß- und Bettag der Monat des Totengedenkens. Auf den Friedhöfen werden Gräber und Grabanlagen in Ordnung gebracht und bei Gedenkfeiern wird der Toten gedacht. Stadtarchivarin Andrea Majer... »

Wenn Kriege wieder normal zu werden drohen

Wenn Kriege wieder normal zu werden drohen

Deutsche Soldaten im Einsatz in aller Welt – ein Zeichen der Normalisierung oder hochriskantes Unterfangen? Darüber referierte am Dienstagabend Jürgen Wagner von der Tübinger Informationsstelle Militarisierung (IMI) bei der Friedensgruppe Kleinglattbach. Vaihingen. Aktuell ist keine besonders gute Zeit... »

Die erste Erfahrung zeigt: Demokratie kann sehr anstrengend sein

Die erste Erfahrung zeigt: Demokratie kann sehr anstrengend sein

Vaihingen (p). Eine weltweit einmalige Einrichtung, das EU-Parlament in Straßburg, haben am Donnerstag Schüler des Vaihinger Stromberg-Gymnasiums auf Einladung Rainer Wielands besucht. Der EU-Vizepräsident hatte als Schirmherr des Großprojektes „Schule als Zukunftsstaat“ (SaZ) das Parlament des „Future-SG“ sowie... »