Oberriexingen

Neues Gesicht für den Sport- und Kulturcampus

Neues Gesicht für den Sport- und Kulturcampus

Oberriexingen. In und um die Sport- und Festhalle in Oberriexingen soll sich in den kommenden Jahren einiges tun. Mit Hilfe des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wollen die Gemeinderäte Zuschüsse erlangen, um... »

Die Ortsdurchfahrt wird gerichtet

Die Ortsdurchfahrt wird gerichtet

Oberriexingen. Die Ortsdurchfahrt in Oberriexingen von der Enzbrücke bis zum Ortsausgang in Richtung Großsachsenheim soll in den Jahren 2021 bis 2023 saniert werden. Da es sich um eine Kreisstraße handelt, ist der Landkreis Ludwigsburg für die Unterhaltung und... »

Das Pandemie-Minus ist doch nicht so kräftig

Oberriexingen (mig). Kämmerer Jens Hübner konnte in der jüngsten Gemeinderatsitzung in Oberriexingen einen Finanzzwischenbericht präsentieren, dessen Zahlen erheblich besser ausfielen als zunächst während der Pandemie-Krise gedacht. So soll das Gesamtergebnis nicht mehr bei einem Defizit von 138 550... »

Zum Abschied gibt es die Bürgermedaille

Zum Abschied gibt es die Bürgermedaille

Oberriexingen. Am Sonntag wurden sie in einem feierlichen Gottesdienst bereits in den Ruhestand verabschiedet. In ihrer jüngsten Sitzung würdigten auch die Oberriexinger Gemeinderäte noch einmal die 23-jährige Amtszeit von Elke und Ulrich Gratz als Pfarrersfamilie in der Römerstadt.... »

Kulturdenkmäler und eine Alltagsheldin

Kulturdenkmäler und eine Alltagsheldin

Oberriexingen. Der historische Stadtrundgang durch Oberriexingen, den Gabriele Hohn-Schwenninger alljährlich anbietet, stieß am Sonntag auf reges Interesse und lockte neben Neubürgern auch zahlreiche Alteingesessene jungen wie älteren Semesters an. Denn auch diesmal wurden wieder einige Geheimnisse aus der... »

Sein Motto lautet: Mir können Sie blind vertrauen

Sein Motto lautet: Mir können Sie blind vertrauen

Oberriexingen. Seit seiner Geburt ist Werner Edelmann auf dem linken Auge blind. Zudem leidet er an einer fortschreitenden Netzhautdegeneration und verfügt rechts aktuell nur noch über ein tunnelartiges Gesichtsfeld von vier Prozent. Trotzdem begreift er sein Handicap als... »

Sie waren stets ganz nah bei den Menschen

Sie waren stets ganz nah bei den Menschen

Oberriexingen. Das große Abschiedsfest mit allen Oberriexingern, Freunden und Wegbegleitern von Elke und Ulrich Gratz, das bereits in Planung war, muss coronabedingt noch bis Juni 2021 warten. Am gestrigen Sonntag wurde das Pfarrerehepaar deshalb zunächst mit einem feierlichen... »

Gefährliche Ausfahrt in die Hauptstraße

Gefährliche Ausfahrt in die Hauptstraße

Oberriexingen (mig). Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus in der Hauptstraße 38 in Oberriexingen soll zu einem Wohnhaus mit einer Gewerbeeinheit im Erdgeschoss umgebaut werden. Mit dem entsprechenden Bauantrag haben sich die örtlichen Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung befasst. Der jetzige,... »

Erlaubnis für Außengastronomie verlängert

Oberriexingen. Seit Dienstag dieser Woche gibt es in Oberriexingen einen neuen Coronafall. „Dies ist unser erster Fall seit April dieses Jahres“, erklärte Bürgermeister Frank Wittendorfer in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Insgesamt wurden in Oberriexingen seit Beginn der Pandemie 15... »

„Reutwaldweg“ in Oberriexingen

OBERRIEXINGEN (mig). Die Gemeinderäte in Oberriexingen haben in ihrer jüngsten Sitzung einhellig beschlossen, den Weg von der Sersheimer Straße zum Natur- und Waldkindergarten „Reutwaldfüchse“ als „Reutwaldweg“ zu bezeichnen. Der Kindergarten neben dem Hochbehälter soll die Hausnummer 1 oder... »