Oberriexingen

Die Anwohner der Gartenstraße üben Kritik

Die Anwohner der Gartenstraße üben Kritik

Oberriexingen. Jahrelang stand ein Wohnhaus mit Schuppen am Ende der Sackgasse in der Gartenstraße am östlichen Stadtrand. Inzwischen ist der Eigentümer verstorben, und ein ortsansässiges Wohnbauunternehmen hat das Grundstück mit dem in die Jahre gekommenen Wohnhaus sowie das... »

Willi Baur  wird heute  80 Jahre alt

Willi Baur wird heute 80 Jahre alt

OBERRIEXINGEN (mig). Er hat der Römerstadt die Eigenständigkeit bewahrt und die Gemeinde kontinuierlich weiterentwickelt. Er war einer der Gründungsväter des Zweckverbands „Eichwald“, hat die Partnerschaft zum französischen Ennery aus der Taufe gehoben und hatte vor allem für alle... »

Testzentrum in der alten Kelter schließt

Oberriexingen (p). Das interkommunale Schnelltestzentrum Oberriexingen-Sersheim in der Alten Kelter in Oberriexingen stellt am Donnerstag (23. September) bis auf Weiteres seinen Betrieb ein. „Aufgrund der in den vergangenen Tagen enorm gesunkenen Nachfrage aus der Bevölkerung nach Antigen-Schnelltests, steht... »

Freundschaft ist das Kindertage-Motto

Freundschaft ist das Kindertage-Motto

Oberriexingen. „Die – mit Abstand – außergewöhnlichsten Oberriexinger Kindertage aller Zeiten“ wurden in dieser Form nicht nur bei der Anmeldung angekündigt, sondern in der vergangenen Woche auch mit großer Begeisterung aller Beteiligten erfolgreich realisiert. Wie Bürgermeister Frank Wittendorfer... »

Baubeginn für die Radler-Raststation

Baubeginn für die Radler-Raststation

Am Oberriexinger Enztalradweg wird von der Stadt Oberriexingen eine weitere, attraktive Aufenthaltsfläche und „Radler-Raststation“ auf dem südlichen Teil der Grünfläche zwischen Austraße und Sachsenheimer Straße (Gänsgarten) geschaffen. In der vergangenen Woche wurden die vorbereitenden Arbeiten am Gelände aufgenommen.... »

„Der Schweiß rann  mir in Strömen“

„Der Schweiß rann mir in Strömen“

Oberriexingen (p). Franz Kilian, der langjährige Bäcker von römischen Mostbrötchen im nachgebauten Backofen am Römerkeller in Oberriexingen, feiert heute seinen 80. Geburtstag. Historikerin Cornelia Karow, die zusammen mit Kilian die römische Geschichte begreifbar gestaltet hat, würdigt ihren Mitstreiter:... »

Ernte kollidiert mit dem Maistag

Ernte kollidiert mit dem Maistag

Oberriexingen. Beim Maistag stehen einige Dutzend Neuzüchtungen auf dem Versuchsacker von Familie Schmid in vollem Saft. Die äußeren Reihen sind extra kurz vorher gehäckselt worden, so dass einem sauberen Vergleich nichts mehr im Weg steht. Doch den Reihen... »

Landwirtschaftsamt lädt zum Maistag ein

Oberriexingen (p). Das Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, und die Baywa AG Ludwigsburg laden gemeinsam mit den Vertretern der Züchterhäuser am Freitag (13. August) ab 13 Uhr in Oberriexingen zum 27. Maistag ein. Um eine telefonische Anmeldung und Übermittlung... »

Fast 89 000 Euro für die Erweiterung

Fast 89 000 Euro für die Erweiterung

OBERRIEXINGEN (mig). Bereits im Mai dieses Jahres hat Landschaftsarchitektin Sonja Wahl aus Stuttgart im Oberriexinger Gemeinderat eine Weiterentwicklung der Friedhofskonzeption vorgestellt. Danach sollen im nördlichen Teil des Friedhofs in der Römerstadt neue Urnen-Baumgrabfelder angelegt werden, die jeweils rund... »

Gutachter gewählt

Oberriexingen (mig). Hans-Joachim Buck, Peter Fischer und Armin Schmid sollen die Römerstadt auch weiterhin im Gemeinsamen Gutachterausschuss der Kommunen Vaihingen, Oberriexingen, Eberdingen und Sersheim vertreten. Insgesamt hat der Ausschuss 18 Mitglieder, wobei neun von der Stadt Vaihingen entsandt... »