Oberriexingen

„Ein Nomadenleben könnt ich mir vorstellen“

„Ein Nomadenleben könnt ich mir vorstellen“

Oberriexingen. Zeitungsartikel sind oft Momentaufnahmen: ein junger Mann umrundet die Welt auf dem Rad, ein Sammler zeigt seine Raritäten, ein Bürgermeister engagiert sich für das Vorankommen der Kommune. Was Jahre später aus Menschen, die Leser aus der VKZ... »

Mit Volksnähe, Augenhöhe und Ökumene

Mit Volksnähe, Augenhöhe und Ökumene

Oberriexingen. Am 11. Oktober werden sie zum Erntedankfest offiziell ihren letzten Gottesdienst in der Oberriexinger Georgskirche halten. Eine Woche zuvor ist die Verabschiedung coronabedingt in engstem Rahmen geplant. Danach werden Elke und Ulrich Gratz nach 23 Jahren die... »

„Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen“

„Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen“

Oberriexingen. Es schwirrt und surrt in der Luft. Bürgermeister Frank Wittendorfer hat seine Drohne dabei und filmt genau mit, wie die Mitarbeiter seines Bauhofes und das Team der Firma Bumo aus Mühlacker das künftige Domizil für die Reutwaldfüchse... »

Ein paar Euro teurer

Ein paar Euro teurer

Oberriexingen. Die neuen Räumlichkeiten für die Kernzeitenbetreuung im Untergeschoss der Grundschule sind noch nicht fertiggestellt. In den kommenden Tagen soll der Estrich eingebracht werden, und im August erfolgen die Fliesenarbeiten. „Wir wollen bis Mitte September dieses Jahres die... »

Digitalfunk für die Feuerwehr

OBERRIEXINGEN (mig). Die Feuerwehr Oberriexingen muss ihre Funktechnik wie alle Wehren im Land vom Analog- auf Digitalfunk umstellen. Die bisherige analoge Technik wird nicht mehr durch das Land gewartet, Ersatzteile sind kaum mehr erhältlich. Die Umstellung soll im... »

Spielgeräte werden abgebaut

OBERRIEXINGEN (mig). Die Spielgeräte auf dem örtlichen Spielplatz an der Mühlstraße in Oberriexingen sind veraltet und haben die Tüv-Abnahme nicht mehr erfolgreich bestanden. Deshalb sollen sie abgebaut werden, und die Spielplatzfläche zunächst brachliegen. Bürgermeister Frank Wittendorfer regte an,... »

Räte lehnen Agenda-Prozess ab

OBERRIEXINGEN. Zum geplanten Neubaugebiet „Schrannenäcker West“, das auf einer Fläche von rund drei Hektar am Ortsrand von Oberriexingen im Anschluss an das bestehende Baugebiet „Schrannenäcker Süd“ entstehen soll, wird es keinen Agenda-Prozess geben. Diese Anregung hatte eine Gruppe... »

Plädoyer für die Direktableitung

Oberriexingen (mig). Die Westerweiterung des Unternehmens Porsche im Zweckverbandsgebiet „Eichwald“ ist beschlossene Sache, nun muss noch die Entwässerungssituation geklärt werden. Das Schmutzwasser wird über ein neu zu errichtendes Pumpwerk und eine Druckleitung an die bereits bestehende Kanalisation angeschlossen... »

Stadtkapelle soll frischen Wind bekommen

Oberriexingen (uzi). Die Mitgliederversammlung des Musikvereins Stadtkapelle Oberriexingen fand kürzlich in der Turn- und Festhalle statt, um die Hygienevorschriften der derzeitigen Verordnung mit Abstand, Belüftung und viel Raum einhalten zu können. Die zweite Vorsitzende Susanne Schray eröffnete die... »

Zwischendecke in  Halle eingestürzt

Zwischendecke in Halle eingestürzt

Oberriexingen (red). Am Samstag gab es gegen 17 Uhr einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Oberriexingen und benachbarter Wehren sowie des Rettungsdienstes im Gewerbegebiet Im Erkerstal in Oberriexingen. In einer Lagerhalle war ein Zwischenboden durchgebrochen. Die ersten Oberriexinger Feuerwehr-Einsatzkräfte... »