Sonstige

Abgezockte Enzweihinger

Die A-Mädchen und die B-Jungen werden jeweils Württembergischer Meister im Eichenkreuz-Verband. Die B-Mädchen gewinnen zwar kein Spiel, sammeln aber wertvolle Erfahrungen bei ihrem ersten Turnier.

  • Die A-Mädchen sowie die B-Jungen jubeln jeweils über den Titel und die B-Mädchen über ihr erstes Turnier. Foto: privat

    Die A-Mädchen sowie die B-Jungen jubeln jeweils über den Titel und die B-Mädchen über ihr erstes Turnier. Foto: privat

Indiaca. Endlich haben auch die Indiacaspieler wieder um Siege und Titel gekämpft. Der TSV Enzweihingen hat die württembergischen Meisterschaften der Jugend des Eichenkreuz-Verbands ausgerichtet. „Am Anfang waren wir selbst unsicher, was nach der langen Corona-Pause an Teams noch übrig geblieben…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen