LokalesUmlandAufmacher 6

Zeitreise in die deutsch-französische Geschichte

Vor 60 Jahren, am 9. September 1962, hielt Frankreichs Präsident Charles de Gaulle im Ehrenhof des Ludwigsburger Residenzschlosses seine berühmte „Rede an die deutsche Jugend“. Aus diesem Anlass werden im Herbst verschiedene Sonderführungen angeboten.

  • Bei den Führungen im Residenzschloss wird Geschichte wieder lebendig.  Foto: SSG

    Bei den Führungen im Residenzschloss wird Geschichte wieder lebendig. Foto: SSG

Ludwigsburg (p). Dicht gedrängt standen die Zuhörerinnen und Zuhörer im barocken Ehrenhof des Residenzschlosses. Insgesamt 20 000 Menschen kamen, um den französischen Präsidenten zu hören. Am 9. September 1962 schrieb Ludwigsburg Geschichte: Charles de Gaulle hielt seine berühmte „Rede an die…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen