LokalesUmland

Werkeln in überraschender Harmonie

15 Kinder aus acht Nationen waren bei der fünften Schützinger Kunstwoche kreativ. Alle hielten die ganze Woche durch.

  • Der Pfarrgarten wird zum bunten Maleratelier. Betreut werden die Kinder von (von links): Pfarrerin Sigrid Telian, der Helferin Salematou, der Künstlerin Irene Tennigkeit und Helferin Ottilie Läkemäker.  Fotos: Filitz

    Der Pfarrgarten wird zum bunten Maleratelier. Betreut werden die Kinder von (von links): Pfarrerin Sigrid Telian, der Helferin Salematou, der Künstlerin Irene Tennigkeit und Helferin Ottilie Läkemäker. Fotos: Filitz

Schützingen. Kürzlich fand zum fünften Mal in Schützingen die Internationale Kunstwoche für Kinder statt. Tische und Bänke, an denen 15 Kinder aus acht Nationen eifrig mit Papier, Schere, Pinsel und Farben werkelten, verwandelten den Garten hinter dem evangelischen Gemeindehaus in ein buntes…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen