LokalesUmland

Selbst Äpfel und Quitten gedeihen an den Hängen

Frank Jaggy führt Gäste durch den von ihm bewirtschafteten Closterweinberg in Maulbronn.

  • Frank Jaggy (links) erklärte den Besuchern, wie Weinbau in den Lagen des Closterweinbergs Maulbronn funktioniert.  Foto: Friedrich

    Frank Jaggy (links) erklärte den Besuchern, wie Weinbau in den Lagen des Closterweinbergs Maulbronn funktioniert. Foto: Friedrich

Maulbronn. Schon im 12. Jahrhundert haben Zisterzienser in Maulbronn Wein angebaut, direkt hinter dem Kloster. Heute wird der Weinberg von Frank Jaggy bewirtschaftet. Der Aufwand ist heute wie damals immens, zumal schweres Gerät in den Steinterrassen nicht eingesetzt werden kann: Schlepper…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen