LokalesEberdingen

Hoffen auf einen finanziellen Nachschlag

Der Eberdinger Gemeinderat vergibt die Gewerke für die energetische Sanierung des Hochdorfer Keltenmuseums. Vor allem die Glaserarbeiten und die Elektroinstallationen machen das Vorhaben kostspieliger als erwartet.

  • Die Sanierung und Neukonzeption des Keltenmuseums soll im Frühjahr beginnen.  Foto: Archiv

    Die Sanierung und Neukonzeption des Keltenmuseums soll im Frühjahr beginnen. Foto: Archiv

Hochdorf. Das Keltenmuseum in Hochdorf soll ab Ende März energetisch saniert und auch inhaltlich neu konzeptioniert werden. Dafür wurden in der Kostenberechnung im vergangenen Juni rund 1,37 Millionen Euro veranschlagt. Ein Großteil der anfallenden Kosten wird über bereits zugesagte Zuschüsse von…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen