Panorama

Ihr Onkel Gary Goldsmith geht angeblich zu Promi Big Brother

Er ist das schwarze Schaf der Familie Middleton: Gary Goldsmith. Jetzt zieht Prinzessin Kates Onkel angeblich ins „Big Brother“-Haus. Das kommt für die Windsors zur Unzeit.

  • Gary Goldsmith ist der jüngere Bruder von Carole Middleton.Foto: imago images/Parsons Media/Andrew Parsons / i-Images

    Gary Goldsmith ist der jüngere Bruder von Carole Middleton.Foto: imago images/Parsons Media/Andrew Parsons / i-Images

Jede Familie hat eines: Das schwarze Schaf, die peinliche Cousine, der nervige Onkel, der zu laut spricht und krude Ansichten hat. Im Fall der Familie Middleton heißt es Gary Goldsmith. Der Unternehmer und jüngere Bruder von Kates Mutter Carole Middleton hält sich nicht an die ungeschriebene Regel der Windsors: „Wer spricht, ist raus“. Anders als alle anderen Middletons spricht er – unautorisiert wohlgemerkt – gern und oft über seine berühmte Nichte Prinzessin Kate und deren Familie. Für die britische „Yellow Press“ ist er eine Goldmine.

Nun berichten britische Medien, Onkel Gary werde ins britische „Promi Big Brother“-Haus ziehen. Laut der „Sun“ soll Kates Mutter Carole deshalb stinksauer auf ihren jüngeren Bruder sein. Die Prinzessin von Wales, die sich momentan von einer Operation erholt, könne „diesen Stress gerade gar nicht gebrauchen“.

Die heile „Upper Middle Class“-Familie Middleton hat ein porentiefreines Image – mit Goldsmith als Ausnahme der Regel. Vier Mal war der millionenschwere Unternehmer verheiratet. Bei seinen feucht-fröhlichen Partys in seiner Ibiza-Villa feierten 2009 undercover Reporter des inzwischen eingestellten Revolverblatts „News of the World“ mit und berichteten von Kokainkonsum. 2017 wurde Goldsmith wegen des Vorwurfs häuslicher Gewalt angeklagt. Vor Gericht gab Goldsmith zu, seine Frau geschlagen zu haben und wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

Trotz allem, betonte Onkel Gary stets, sei er keine „persona non grata“ in der Familie seiner Schwester. Das könnte sich mit dem Einzug in den Promiknast des Senders ITV ändern. Bislang hat Goldsmith aber noch nie ein schlechtes Wort über seine berühmte Nichte verloren. Der „Sun“ sagte er vor ein paar Jahren: „Sie ist einfach brillant.“

Goldsmith ist nicht der erste Reality-TV-Kandidat mit einer direkten Beziehung in den Buckingham Palace: 2022 zog Mike Tindall für die britische Ausgabe von „Ich bin ein Start, holt mich hier raus“ in den australischen Dschungel. Der Schwiegersohn von Prinzessin Anne wurde dort in knapper Badehose zum absoluten Sympathieträger.

Datenschutz-Einstellungen