SonstigeSportaufmacher 4

Pollerfehler verhindert den nächsten Sieg

RKV-Starter Udo Roller muss sich beim Slalom in Uhingen mit dem zweiten Platz begnügen.

Automobilsport. Udo Roller vom RKV Lomersheim hat auf seinem RS-BMW M140i xDrive beim Slalom des MSV Uhingen den zweiten Platz hinter Alexander Ebert vom Racing-Team Mögglingen auf seinem Toyota Yaris GR belegt.

An den vorigen Slalom in Uhingen hat der Lomersheimer keine so guten Erinnerungen. „2019…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen