Baden-Württemberg

Bäume in Mannheim umgestürzt, Dächer abgedeckt

In Baden-Württemberg pfeift am Montagabend der Wind. Im Rhein-Neckar-Raum teilweise mit Folgen: Die Polizei berichtet von umgeknickten Bäumen und abgedeckten Dächern.

  • Unwetter haben in Teilen Baden-Württembergs Schäden angerichtet. (Symbolbild)Foto: IMAGO/Silas Stein/IMAGO/Silas Stein

    Unwetter haben in Teilen Baden-Württembergs Schäden angerichtet. (Symbolbild)Foto: IMAGO/Silas Stein/IMAGO/Silas Stein

Ein Unwetter hat am Montagabend im Rhein-Neckar-Raum Bäume umgeknickt und Dächer abgedeckt. Polizei und Feuerwehr seien zu einer Vielzahl von Einsätzen ausgerückt, teilte das Polizeipräsidium Mannheim mit. Verletzte gebe es nicht. Der entstandene Sachschaden lasse sich noch nicht beziffern. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte ab dem Nachmittag landesweit einzelne Gewitter prognostiziert.

Es gebe starke bis stürmische Böen mit Geschwindigkeiten von rund 70 Kilometern pro Stunde, auf einzelnen Schwarzwaldgipfeln seien sogar 110 Stundenkilometer möglich.

Datenschutz-Einstellungen