Umstellung in Doppeln zahlt sich für Oberriexingen sofort aus

Sandra Eilzer/Fiona von Wobeser bleiben ungeschlagen – Auch Lea Ruof/Annalena Gagsch gewinnen

Erstellt: 5. Dezember 2018
Umstellung in Doppeln zahlt sich für Oberriexingen sofort aus Lea Ruof hat zum Abschluss der Hinrunde mit dem TSV Oberriexingen zuerst beim VfR Altenmünster II mit 8:5 gewonnen, dann aber beim TTC Bietigheim-Bissingen mit 3:8 verloren. Foto: Leitner

Die Frauen des TSV Oberriexingen haben die Hinrunde der Tischtennis-Landesliga Gruppe 1 mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 7:7 Zählern abgeschlossen. Daran änderten auch die letzten beiden Partien vor der Weihnachtspause nichts. Sandra Eilzer und Co. gewannen erst beim VfR Altenmünster

Weiterlesen
Mittleres Paarkreuz ist entscheidend

Mittleres Paarkreuz ist entscheidend

Drucken Vaihingen (nac). Die TTF Gündelbach haben nicht daraus Kapital geschlagen, dass ihr Gegner, der TSV Korntal II, am Abend zuvor schon ein schweres Heimspiel gegen den TSV Kleinglattbach in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 bestritten hat. Die Gündelbacher... »