TTC setzt sich in Spitzengruppe fest

Bietigheim-Bissingen holt jeweils 9:4-Sieg gegen Kellerkind Singen und in Freiburg

Erstellt: 4. Dezember 2019
TTC setzt sich in Spitzengruppe fest Ilya Shamin und der TTC Bietigheim-Bissingen haben sich in der Spitzengruppe der Tischtennis-Regionalliga Südwest festgesetzt. Foto: Baumann

Bietigheim-Bissingen (red). Der TTC Bietigheim-Bissingen bleibt dem verlustpunktfreien Spitzenreiter der Tischtennis-Regionalliga Südwest, dem DJK Sportbund Stuttgart, auf den Fersen. Durch den 9:4-Sieg gegen Kellerkind TTC Singen und dem 9:4-Erfolg bei der FT Freiburg hat sich mit den Stuttgartern (16:0 Punkte)

Weiterlesen

Niederlage im Spitzenspiel

Drucken Bietigheim-Bissingen (red). Der TTC Bietigheim-Bissingen hat im Kampf um den Titel in der Tischtennis-Regionalliga Südwest einen herben Rückschlag einstecken müssen. Das Team Mats Sandell zog im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer DJK Sportbund Stuttgart mit 4:9 den Kürzeren.... »