TSV übernimmt rote Laterne von Markgröningen IV

Hochdorf verliert mit 4:9 gegen bisheriges Schlusslicht der Bezirksliga

Erstellt: 5. Februar 2020

Hochdorf (nac). Der TSV Hochdorf hat in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 die rote Laterne übernommen. Im Kellerduell beim bisherigen Schlusslicht TV Markgröningen IV verloren Pascal Wisirenko und Co. mit 4:9, wodurch beide Mannschaften die Plätze tauschten.

Dabei sah es

Weiterlesen

Hin und Her nicht nur an der Tischtennisplatte

Drucken Bietigheim-Bissingen (red). Der Saisonauftakt in die Tischtennis-Regionalliga Südwest ist geglückt. Mit einem knappen 7:5 beim 1. FSV Mainz 05 II – zum ersten Mal wurde eine Partie ohne Doppel ausgetragen – entführte der TTC Bietigheim-Bissingen beide Zähler... »