Kleinglattbach II hat Punktgewinn vor der Nase

Spitzenduo der TSV-Reserve führt im Entscheidungsdoppel mit 2:1 Sätzen, macht Sack aber nicht zu – Gündelbach fegt Großvillars aus Halle

Erstellt: 9. Oktober 2019
Kleinglattbach II hat Punktgewinn vor der Nase Sebastian Komander hat mit den TTF Gündelbach den zweiten souveränen Sieg im zweiten Saisonspiel eingefahren. Foto: Leitner

Vaihingen (nac). Der TSV Oberriexingen hat in der Tischtennis-Bezirksklasse Gruppe 1 den ersten Punkt abgeben müssen. Holger Raff und Co. und der TTC Bietigheim-Bissingen VI trennten sich 8:8-unentschieden. Die Oberriexinger haben ihre Tabellenführung vor dem TV Aldingen jedoch behauptet, weil

Weiterlesen

Verlängerte Vorbereitung bringt keinen Vorteil

Drucken Vaihingen (nac). Die TTF Gündelbach haben in der Tischtennis-Bezirksklasse Gruppe 4 ihre weiße Weste auch im dritten Saisonspiel behalten – aber nur knapp. Ohne ihren Spitzenspieler Josef Oleksik und zwei Ersatzspielern aus der dritten Mannschaft hätten sie... »