Kleinglattbach absolviert Kurzarbeit

Beim 9:0 gegen Heimsheim gibt TSV nur einen Satz ab – Großglattbach und Hochdorf treten auf Stelle im Kampf um Klassenerhalt

Erstellt: 29. Januar 2020
Kleinglattbach absolviert Kurzarbeit Pascal Wisirenko holte gegen den TTV Knittlingen den einzigen Einzelpunkt für den TSV Hochdorf, der mit 2:9 unterlag. Foto: Archiv/Leitner

Vaihingen (nac). Der TSV Großglattbach und der TSV Hochdorf treten im Kampf um den Klassenerhalt in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 weiter auf der Stelle. Die Großglattbacher verloren beim Aufstiegsanwärter TTC Bietigheim-Bissingen V mit 2:9. Die Hochdorfer mussten sich mit dem

Weiterlesen
Hochdorf kommt zwar von oben, sieht sich aber nicht als Favorit

Hochdorf kommt zwar von oben, sieht sich aber nicht als Favorit

Drucken Vaihingen. Durch die Ligenreform gibt es in der Tischtennissaison 2020/2021 eine neu gestaltete Bezirksklasse. Unter der Bezirksliga ist die Bezirksklasse A aus den stärksten Mannschaften der bisherigen Bezirksklassengruppen gebildet worden. Darunter hat der Verband eine Bezirksklasse B... »