Hartmut Freund erstmals für Weltspiele der Special Olympics nominiert

Tischtennisspieler des TTC Bietigheim-Bissingen startet in Abu Dhabi im Einzel im Mixed und im Unified-Doppel mit dem nichtbehinderten Partner Heinrich Schullerer

Erstellt: 4. März 2019

Abu Dhabi (red). Der geistig behinderte Tischtennisspieler Hartmut Freund vom TTC Bietigheim-Bissingen nimmt vom 14. bis 21. März erstmals an den Weltspielen der Special Olympics teil, den Olympischen Spielen für Sportler mit geistiger Behinderung. Sie finden wie die Olympischen Spiele

Weiterlesen

Badischer Verband votiert gegen große Lösung

Drucken Gerlingen (red). Es hat nicht zu einer großen Fusion in Tischtennis Baden-Württemberg gereicht. Zwar stimmten beim ordentlichen Verbandstag des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) in Gerlingen knapp 98 Prozent der Delegierten für eine Verschmelzung des eigenen Verbands innerhalb eines... »