Großglattbach schlägt Schlusslicht 9:1

Hochdorf tritt in Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 auf der Stelle – Kleinglattbach sicher im Mittelfeld

Erstellt: 11. März 2020
Großglattbach schlägt Schlusslicht 9:1 Michael Grimmeisen hat auch gegen Schlusslicht TSV Hochdorf nichts anbrennen lassen und für den TSV Großglattbach im Doppel und im Einzel gepunktet. Foto: Archiv/Leitner

Vaihingen (rkü). Der TSV Großglattbach hat in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Nach dem nicht eingeplanten Sieg gegen den Dritten SpVgg Mönsheim vor zwei Wochen gelang dem Siebten ein 9:1-Erfolg gegen den Tabellenletzten TSV

Weiterlesen
Zwei Mal 9:0 – Ensingen und Gündelbach ohne Fehl und Tadel

Zwei Mal 9:0 – Ensingen und Gündelbach ohne Fehl und Tadel

Drucken Kein großes Federlesen haben alle drei Teams der Tischtennis-Bezirksklasse aus der Region gemacht, die im Einsatz waren. Der TSV Enzweihingen gewann gegen die SVGG Hirschlanden-Schöckingen mit 9:4. Gar keinen Punkt gaben der TSV Ensingen gegen den TTV... »