Fahrstuhl geht für Ensingen wieder runter

TSV verpasst durch zwei Niederlagen – darunter ein 4:9 beim direkten Konkurrenten Gündelbach – Chance auf Klassenerhalt

Erstellt: 17. April 2019
Fahrstuhl geht für Ensingen wieder runter Bodo Krilla sorgte zusammen mit Michael Zucker und Harry Weinschenk dafür, dass der TSV Kleinglattbach überhaupt eine Chance auf einen Punkt gegen die SpVgg Mönsheim hatte. Die drei blieben in den Einzeln ungeschlagen. Foto: Archiv/Leitner

Der TSV Ensingen hat es in der eigenen Hand gehabt, zumindest die Abstiegsrelegation zu erreichen. Doch erst das 5:9 beim TSV Heimsheim und dann das 4:9 beim direkten Konkurrenten TTF Gündelbach ließen alle Hoffnungen zerplatzen. Der Abstieg war besiegelt. In

Weiterlesen

Oberriexingen springt an Spitze

Drucken Oberriexingen (nac). Rechtzeitig vor dem wahrscheinlich vorentscheidenden Duell um die Meisterschaft am nächsten Wochenende hat der TSV Oberriexingen in der Tischtennis-Landesliga Gruppe 1 die Tabellenführung vom spielfreien VfR Altenmünster II übernommen. Die Oberriexingerinnen setzten sich beim abstiegsbedrohten... »