Ersatzgeschwächt ist TTC fast ebenbürtig

6:9 im Spitzenspiel der Regionalliga gegen den TSV Kuppingen

Erstellt: 27. Februar 2019

Bietigheim-Bissingen (red). Im Spitzenspiel der Tischtennis-Regionalliga Südwest hat sich der TTC Bietigheim-Bissingen dem TSV Kuppingen knapp mit 6:9 geschlagen geben müssen. Dabei wehrte sich das ersatzgeschwächte TTC-Team fast vier Stunden lang gegen die Kuppinger Serben-Connection, ehe die Niederlage feststand. „Ich

Weiterlesen

Bezirkspokal geht in nächste Runde

Drucken Vaihingen (tw). Nach den nun abgeschlossenen Achtelfinalpartien sind die Viertelfinalbegegnungen des Tischtennis-Bezirkspokals ausgelost worden. Die Spiele werden bis zum 5. April ausgetragen. Einige Partien wurden jedoch auch schon terminiert. So wird bei der Männerkonkurrenz der Bezirksliga- und... »