DTTB verordnet Ende mit Schrecken

Saison für die Tischtennisligen bundesweit für beendet erklärt – Auf- und Abstieg nach den Tabellen zum Zeitpunkt des Abbruchs

Von Ralph Küppers Erstellt: 6. April 2020
DTTB verordnet Ende mit Schrecken Klassenerhalt geschafft: Matthias Enz und Katharina Strobel können mit dem TSV Großglattbach in der Bezirksliga Gruppe 2 nicht mehr auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Foto: Leitner

Es gab unterschiedliche Lösungsvorschläge, die Spitze des Deutschen Tischtennis-Bunds (DTTB) hatte die Qual der Wahl. Sie entschied sich wegen der Beschränkungen durch die Covid-19-Pandemie, die Saison in sämtlichen Spielklassen für beendet zu erklären. Zündstoff birgt allerdings die Tatsache, dass über

Weiterlesen
Starke zweite Einzelrunde

Starke zweite Einzelrunde

Drucken Nur mit zwei Spielern, die überhaupt als Stammspieler für die zweite Mannschaft gemeldet sind, ist der TSV Kleinglattbach II beim TSV Schwieberdingen auf verlorenem Posten gestanden. Die Kleinglattbacher verloren mit 0:9. Unterdessen setzten die TTF Gündelbach ihre... »