Stebe stürmt in Todi ins Viertelfinale

Weltranglisten-133. verliert in zwei Runden nur acht Aufschlagspiele

Erstellt: 21. August 2020

Todi/Enzweihingen (red). Wenn Cedrik-Marcel Stebe am heutigen Freitag beim Internazionali di Tennis Citta di Todi in Italien gegen den Römer Gian Marco Moroni (ATP 236) antritt, dann bestreitet die Nummer 133 der Tennis-Weltrangliste bereits sein drittes Viertelfinale bei einem Challenger-Turnier

Weiterlesen

Stebe nach Unterbrechung in Runde zwei

Drucken Cordenons/Enzweihingen (rkü). Heute Vormittag steht Cedrik-Marcel Stebe in der zweiten Runde des Tennisturniers von Cordenons (Italien) dem Chilenen Alejandro Tabilo gegenüber. Der aus Enzweihingen stammende Tennisprofi hat in seinem Erstrundenmatch den Lokalmatador Luca Nardi in zwei Sätzen... »