Heute gilt’s für Stebe in Runde zwei der US-Open

Nach 3:1-Sieg gegen Krajinovic trifft Enzweihinger auf Cilic

Erstellt: 29. August 2019
Heute gilt’s für Stebe  in Runde zwei der US-Open Stebe zeigt sich bei Facebook mit einem Selfie aus dem auf zehn Grad gekühlten Erholungsbad.

New York/Enzweihingen (rkü). Die Erfolgsgeschichte von Cedrik-Marcel Stebe kann weitergehen. Am späten Dienstagabend hat der Tennisprofi aus Enzweihingen bei den US-Open in New York sein Erstrundenmatch gegen Filip Krajinovic gewonnen. Heute Abend steht er in der zweiten Runde Marin Cilic gegenüber, der Nummer 23 der ATP-Weltrangliste.

Bis der Erstrundensieg geschafft war, verbunden mit 45 Weltranglisenpunkten und 100 000 US-Dollar Preisgeld, war es aber doch mehr Arbeit für Stebe, als es zunächst ausgesehen hatte. Der Deutsche fegte seinen serbischen Kontrahenten im ersten Satz mit 6:3 geradezu vom Platz. Im zweiten geriet Stebe nach 1:0-Führung mit 1:5 in Rückstand, verlor ihn schließlich mit 4:6. Im dritten Satz rettete Stebe eine 5:2-Führung zum 6:4 ins Ziel. Und im letzten Durchgang machte er im Tiebreak mit 7:6 den Einzug in Runde zwei perfekt.

Weiterlesen
Favoritensterben in der U 18

Favoritensterben in der U 18

Drucken Beim 24. Vaihinger Löwen-Cup ist auf den Tennisanlagen in der Vaihinger Kernstadt am gestrigen Endspieltag Nachwuchstennis der Spitzenklasse zu sehen gewesen. Durch unwetterbedingte Schäden an mehreren Plätzen des gastgebenden TVV wurden kurzerhand vier Plätze des TSC ins... »