Tennis

Stebe scheitert in Noumea im Halbfinale

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat den Finaleinzug in seinem ersten Turnier im Jahr 2020 verpasst. Der Tennisprofi aus Enzweihingen, die Nummer 164 der Welt, hat das Halbfinale des ATP-Challenger-Turniers in Noumea in Neukaledonien gegen den Japaner Yuichi Sugita... »

Stebe steht vor Finaleinzug

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat seine gute Form aus dem Herbst auch über die Wettkampfpause im Dezember konserviert. Der Weltranglisten-164. aus Enzweihingen hat beim Noumea-Challenger-Turnier in Neukaledonien relativ problemlos das Halbfinale erreicht. In der Runde der besten acht... »

Stebe auf der Südhalbkugel im Einsatz

Noumea/Enzweihingen (rkü). Für Cedrik-Marcel Stebe und auch die meisten anderen Tennisprofis der Welt lohnt sich aktuell die Reise einmal halb um die Erdkugel. Während in Europa Winter herrscht, ist in Australien, Neuseeland & Co. Hochsommer. Dementsprechend ballen sich... »

In heißer Phase abgeklärter

Bratislava/Enzweihingen (red). Das Viertelfinale scheint so etwas die Hürde zu sein, über die Cedrik-Marcel Stebe aktuell nicht hinauskommt. Nachdem der Tennis-Weltranglisten-167. beim ATP-Turnier von Stockholm in der Runde der letzten acht gegen den Kanadier Denis Shapovalov ausgeschieden war,... »

Die Sache mit dem Hüftgold

Die Sache mit dem Hüftgold

Die Sache mit dem Hüftgold Es gibt kaum einen Menschen, der nicht damit kämpft. Die Rede ist vom Rettungsring rund um die Körpermitte. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit ist die Gefahr groß, dass das Hüftgold anwächst. Denn... »

Stebe wirkt gegen Shapovalov müde

Stockholm/Enzweihingen (red). Cedrik-Marcel Stebe hat gestern Abend den Halbfinaleinzug beim mit 635 000 US-Dollar dotierten Hallenhartplatzturnier Stockholm Open verpasst. Der Tennis-Weltranglisten-213. aus Enzweihingen verlor im Viertelfinale gegen den Kanadier Denis Shapovalov (ATP 34) in gerade einmal einer guten Dreiviertelstunde... »

Stebe trifft heute auf  ein ganz heißes Eisen

Stebe trifft heute auf ein ganz heißes Eisen

Stockholm/Enzweihingen (red/nac). Cedrik-Marcel Stebe steht im Achtelfinale der Stockholm Open. Nach der erfolgreichen Qualifikation hat der Tennis-Weltranglisten-213. in der ersten Runde des mit 635 750 dotierten ATP-250-Turniers in der schwedischen Hauptstadt den Kanadier Brayden Schnur, die Nummer 97 der... »

Stebe spielt in der Qualifikation

Stockholm/Enzweihingen (rkü). Beim Tennisturnier der ATP-250-Serie in Stockholm kämpft der Enzweihinger Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe in der Qualifikation um den Einzug ins Hauptfeld. Gestern bezwang der 29-Jährige den Koreaner Hyeon Chung, der auf Weltranglistenplatz 120 steht. Das Spiel ging... »

Stebe hat keine Antwort auf Novaks Leistungssteigerung

Stebe hat keine Antwort auf Novaks Leistungssteigerung

Cedrik-Marcel Stebe hat das vielleicht schönste Geburtstagsgeschenk verpasst. Der Tennis-Weltranglisten-218. schaffte gestern – einen Tag, nachdem er 29 Jahre alt wurde – den Einzug ins Viertelfinale beim ATP-Challenger-Turnier in Mouilleron le Captif nicht. Der Enzweihinger verlor gegen Dennis... »

Spiel der vergebenen Breakmöglichkeiten

Mouilleron le Captif (nac). Insgesamt 15 Mal hat Cedrik-Marcel Stebe die Chance gehabt, dem Polen Kamil Majchrzak (ATP 84) den Aufschlag in der zweiten Hauptrunde des ATP-Challenger-Turniers im französischen Mouilleron le Captif abzunehmen. Nur vier Mal gelang ihm... »