Tennis

Zweitrundenaus für Stebe nach starkem Beginn

Pune/enzweihingen (rkü). Für Cedrik-Marcel Stebe hat sich die Dienstreise nach Indien zwar gelohnt, doch beim mit 610 000 US-Dollar dotierten ATP-250-Turnier von Pune hat er den großen Wurf verpasst. Gestern verlor der aus Enzweihingen stammende Tennisprofi sein Zweitrundenmatch gegen... »

Stebe nach Zwei-Satz-Sieg in Runde zwei

Pune/Enzweihingen (rkü). Für Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat die Woche gut begonnen. Er startete gestern mit einem Sieg in die Tata Open Maharashtra im indischen Pune, ein mit rund 610 000 US-Dollar dotiertes ATP-250-Turnier. Der aus Enzweihingen stammende Stebe bezwang... »

Stebe verpasst Überraschung

Melbourne/Enzweihingen (red). Cedric-Marcel Stebe hat bei den Australian Open eine Überraschung verpasst. Der 29 Jahre alte Linkshänder unterlag dem an Nummer 21 gesetzten Franzosen Benoit Paire nach großen Kampf mit 4:6, 6:3, 3:6, 7:6 (7:2), 0:6. Für den... »

Stebe scheitert in Noumea im Halbfinale

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat den Finaleinzug in seinem ersten Turnier im Jahr 2020 verpasst. Der Tennisprofi aus Enzweihingen, die Nummer 164 der Welt, hat das Halbfinale des ATP-Challenger-Turniers in Noumea in Neukaledonien gegen den Japaner Yuichi Sugita... »

Stebe steht vor Finaleinzug

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat seine gute Form aus dem Herbst auch über die Wettkampfpause im Dezember konserviert. Der Weltranglisten-164. aus Enzweihingen hat beim Noumea-Challenger-Turnier in Neukaledonien relativ problemlos das Halbfinale erreicht. In der Runde der besten acht... »

Stebe auf der Südhalbkugel im Einsatz

Noumea/Enzweihingen (rkü). Für Cedrik-Marcel Stebe und auch die meisten anderen Tennisprofis der Welt lohnt sich aktuell die Reise einmal halb um die Erdkugel. Während in Europa Winter herrscht, ist in Australien, Neuseeland & Co. Hochsommer. Dementsprechend ballen sich... »

In heißer Phase abgeklärter

Bratislava/Enzweihingen (red). Das Viertelfinale scheint so etwas die Hürde zu sein, über die Cedrik-Marcel Stebe aktuell nicht hinauskommt. Nachdem der Tennis-Weltranglisten-167. beim ATP-Turnier von Stockholm in der Runde der letzten acht gegen den Kanadier Denis Shapovalov ausgeschieden war,... »

Die Sache mit dem Hüftgold

Die Sache mit dem Hüftgold

Die Sache mit dem Hüftgold Es gibt kaum einen Menschen, der nicht damit kämpft. Die Rede ist vom Rettungsring rund um die Körpermitte. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit ist die Gefahr groß, dass das Hüftgold anwächst. Denn... »

Stebe wirkt gegen Shapovalov müde

Stockholm/Enzweihingen (red). Cedrik-Marcel Stebe hat gestern Abend den Halbfinaleinzug beim mit 635 000 US-Dollar dotierten Hallenhartplatzturnier Stockholm Open verpasst. Der Tennis-Weltranglisten-213. aus Enzweihingen verlor im Viertelfinale gegen den Kanadier Denis Shapovalov (ATP 34) in gerade einmal einer guten Dreiviertelstunde... »

Stebe trifft heute auf  ein ganz heißes Eisen

Stebe trifft heute auf ein ganz heißes Eisen

Stockholm/Enzweihingen (red/nac). Cedrik-Marcel Stebe steht im Achtelfinale der Stockholm Open. Nach der erfolgreichen Qualifikation hat der Tennis-Weltranglisten-213. in der ersten Runde des mit 635 750 dotierten ATP-250-Turniers in der schwedischen Hauptstadt den Kanadier Brayden Schnur, die Nummer 97 der... »