Tennis

„Erneut eine mentale Herausforderung“

„Erneut eine mentale Herausforderung“

Der Enzweihinger Cedrik-Marcel Stebe ist aktuell die Nummer 133 der Tenniswelt und hatte eigentlich vorgehabt, sich nach einer seiner vielen Operation im vergangenen Jahr wieder an die Spitze heranzukämpfen. Doch ausgerechnet jetzt macht ihm das Coronavirus einen Strich... »

Vaihinger Tennisclubs legen zusammen

Vaihinger Tennisclubs legen zusammen

Vaihingen. Gemeinsame Sache machen die Tennisabteilung des TV Vaihingen und der TSC Vaihingen schon seit Jahren. Jugendspielbetrieb, Mixed-Stadtmeisterschaften der Erwachsenen, seit vergangenem Jahr auch Stadtmeisterschaften in den Jugendklassen – die Verantwortlichen hierfür kamen immer öfter aus beiden Tennisclubs... »

Ohne Probleme ins Viertelfinale

Columbus/Enzweihingen (rkü). Nach seinem hart umkämpften Zweitrundenmatch beim Tennisturnier von Columbus (USA) hat Cedrik-Marcel Stebe in der dritten Runde kurzen Prozess mit Johannes Haerteis gemacht. Der aus Enzweihingen stammende Tennisprofi schlug seinen Landsmann mit 6:4 und 6:1. Damit... »

Stebe steht nach knappem Match in Runde drei

Columbus/Enzweihingen (nac). Schwer hat Cedrik-Marcel Stebe kämpfen müssen, bis der 6:4 und 7:6 (9:7)-Sieg gegen Matija Pecotic in der zweiten Runde des ATP-Challenger-Turniers in Columbus im US-Bundesstaat Ohio feststand. Der Weltranglisten 138. aus Enzweihingen hatte zwei Matchbälle gegen... »

Zweitrundenaus für Stebe nach starkem Beginn

Pune/enzweihingen (rkü). Für Cedrik-Marcel Stebe hat sich die Dienstreise nach Indien zwar gelohnt, doch beim mit 610 000 US-Dollar dotierten ATP-250-Turnier von Pune hat er den großen Wurf verpasst. Gestern verlor der aus Enzweihingen stammende Tennisprofi sein Zweitrundenmatch gegen... »

Stebe nach Zwei-Satz-Sieg in Runde zwei

Pune/Enzweihingen (rkü). Für Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat die Woche gut begonnen. Er startete gestern mit einem Sieg in die Tata Open Maharashtra im indischen Pune, ein mit rund 610 000 US-Dollar dotiertes ATP-250-Turnier. Der aus Enzweihingen stammende Stebe bezwang... »

Stebe verpasst Überraschung

Melbourne/Enzweihingen (red). Cedric-Marcel Stebe hat bei den Australian Open eine Überraschung verpasst. Der 29 Jahre alte Linkshänder unterlag dem an Nummer 21 gesetzten Franzosen Benoit Paire nach großen Kampf mit 4:6, 6:3, 3:6, 7:6 (7:2), 0:6. Für den... »

Stebe scheitert in Noumea im Halbfinale

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat den Finaleinzug in seinem ersten Turnier im Jahr 2020 verpasst. Der Tennisprofi aus Enzweihingen, die Nummer 164 der Welt, hat das Halbfinale des ATP-Challenger-Turniers in Noumea in Neukaledonien gegen den Japaner Yuichi Sugita... »

Stebe steht vor Finaleinzug

Noumea/Enzweihingen (nac). Cedrik-Marcel Stebe hat seine gute Form aus dem Herbst auch über die Wettkampfpause im Dezember konserviert. Der Weltranglisten-164. aus Enzweihingen hat beim Noumea-Challenger-Turnier in Neukaledonien relativ problemlos das Halbfinale erreicht. In der Runde der besten acht... »

Stebe auf der Südhalbkugel im Einsatz

Noumea/Enzweihingen (rkü). Für Cedrik-Marcel Stebe und auch die meisten anderen Tennisprofis der Welt lohnt sich aktuell die Reise einmal halb um die Erdkugel. Während in Europa Winter herrscht, ist in Australien, Neuseeland & Co. Hochsommer. Dementsprechend ballen sich... »