Sport

Weltmeister Verstappen siegt bei Rennen in Imola

Weltmeister Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen in Imola gewonnen. Der Niederländer setzte sich am Sonntag beim Großen Preis der Emilia Romagna in seinem Red Bull vor Teamkollege Sergio Perez aus Mexiko und dem britischen McLaren-Fahrer Lando Norris durch.

  • Max Verstappen geht am Start in Führung.Foto: Luca Bruno/AP/dpa

    Max Verstappen geht am Start in Führung.Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Imola - Weltmeister Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen in Imola gewonnen. Der Niederländer setzte sich am Sonntag beim Großen Preis der Emilia Romagna in seinem Red Bull vor Teamkollege Sergio Perez aus Mexiko und dem britischen McLaren-Fahrer Lando Norris durch.

Der 24 Jahre alte Verstappen konnte nach dem Ausfall zuletzt in Australien mit seinem zweiten Saisonsieg wichtige Punkte in der WM-Wertung aufholen und ist nun Zweiter, Ferrari-Star Charles Leclerc bleibt trotz seines sechsten Platzes beim Heimspiel in Führung.

Sebastian Vettel erkämpfte als Achter im Aston Martin seine ersten Punkte in dieser Saison. Mick Schumacher im Haas-Rennwagen verpasste das als 17. in Italien erneut.

Datenschutz-Einstellungen