Sport

Schwestern heiraten bei Stromausfall beinahe falsche Männer

Bei einem gemeinsamen Hochzeitsfest in Indien heiraten zwei Schwestern. Dabei kommt es zu einem Stromausfall – und beinahe zu einer kuriosen Verwechslung.

  • Bei einer Hochzeit in Indien kam es fast zu einer kuriosen Verwechslung.Foto: IMAGO/YAY Images/Lizard

    Bei einer Hochzeit in Indien kam es fast zu einer kuriosen Verwechslung.Foto: IMAGO/YAY Images/Lizard

Wegen eines Stromausfalls in Indien haben zwei Schwestern beinahe die designierten Ehemänner der jeweils anderen geheiratet. Die beiden Frauen hätten bei einem gemeinsamen Fest gleiche Brautkleider getragen, sagte ihr Vater der indischen Nachrichtenagentur ANI am Dienstag.

Dann sei während der Hochzeitszeremonie das Licht wegen eines Stromausfalls ausgegangen und die beiden Frauen hätten einige Rituale mit den jeweils falschen Männern gemacht, berichtete die „Times of India“. Erst als das Licht wieder angegangen sei, hätten die Familien den Fehler bemerkt und der Priester habe die Rituale mit den Paaren in richtiger Konstellation wiederholt. Der Vorfall habe vergangene Woche in einem Dorf im Bundesstaat Madhya Pradesh stattgefunden.

In Indien sind arrangierte Ehen die Norm. Derzeit kommen gerade angesichts der derzeitigen Hitzewelle und einem gestiegenen Strombedarf in Teilen des Landes häufiger Stromausfälle vor.

Datenschutz-Einstellungen