Sport

Angelique Kerber zum Auftakt in Stuttgart gegen Estin Kontaveit

Beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart erwartet Angelique Kerber zum Auftakt eine schwere Aufgabe. Deutschlands beste Tennisspielerin trifft in der ersten Runde auf die an Nummer fünf gesetzte Estin Anett Kontaveit.

  • Angelique Kerber trifft in der ersten Runde auf die an Nummer fünf gesetzte Estin Anett Kontaveit. (Archivbild)Foto: dpa/Lee Jin-Man

    Angelique Kerber trifft in der ersten Runde auf die an Nummer fünf gesetzte Estin Anett Kontaveit. (Archivbild)Foto: dpa/Lee Jin-Man

Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Stuttgart gleich zum Auftakt vor einer schwierigen Aufgabe. Deutschlands beste Tennisspielerin trifft in der ersten Runde auf die an Nummer fünf gesetzte Estin Anett Kontaveit, wie die Auslosung am Sonntag ergab. Die 34 Jahre alte Weltranglisten-17. konnte in ihrer Karriere bislang nur eins von fünf Duellen gegen die elf Ränge besser platzierte Kontaveit gewinnen.

Laura Siegemund bekommt es bei der am Montag beginnenden Sandplatzveranstaltung mit Tamara Zidansek aus Slowenien zu tun, Jule Niemeier trifft auf die frühere US-Open-Siegerin Bianca Andreescu aus Kanada. Die topgesetzte Weltranglisten-Erste Iga Swiatek aus Polen hat in der ersten Runde ein Freilos.

Die deutschen Tennis-Damen starten in das Heimturnier nach einer Enttäuschung im Billie Jean King Cup. Durch das 1:3 in Kasachstan verpasste die Auswahl des Deutschen Tennis Bunds die Qualifikation für die Finals in dem Teamwettbewerb und spielt am 11./12. November gegen den Abstieg. Kerber verlor in Nur-Sultan ihre beiden Einzel jeweils in drei Sätzen.

Datenschutz-Einstellungen