STB verliert rund 32 000 Mitglieder im Pandemiejahr

Schwund bei im Verein organisierten Personen ist klares Zeichen, welchen Schaden die Maßnahmen im Kampf gegen Corona anrichten.

Erstellt: 9. Juni 2021

Stuttgart (red). Wie zu befürchten gewesen ist, geht die Corona-Pandemie auch an den Turn- und Sportvereinen im Verbandsgebiet des Schwäbischen Turner-Bunds (STB) nicht spurlos vorbei: Nach Abschluss der Bestandserhebung steht ein Minus von rund 32 000 Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr

Weiterlesen

Alle deutschen Stars kämpfen um DM-Titel

Drucken Stuttgart/Vaihingen (red). In einem Tag starten die deutschen Straßenradmeisterschaften in der baden-württembergischen Landeshauptstadt und der Region Stuttgart. „Endlich kehrt der große Radsport wieder nach Stuttgart zurück! Wenn sich die deutschen Fahrer beim Kampf um die Meistertitelmessen, erwartet... »