Roller am Freitag im WM-Finale

Markgröninger Ruderer qualifiziert

Erstellt: 12. September 2018

Plovdiv/Markgröningen (red). Der Markgröninger Ruderer Florian Roller hat mit dem deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer bei der Ruder-Weltmeisterschaft im bulgarischen Plovdiv das Finale A erreicht.

Im Vorlauf hat sich das deutsche Boot vom Start weg an die Spitze des Feldes gesetzt. Über

Weiterlesen

Nachts um zwei Uhr Siegerehrung beim RKV

Drucken Lomersheim (red). Der Rad- und Kraftfahrerverein (RKV) Lomersheim im ADAC hat seine Sportwoche mit dem traditionellen Nachtautomobilturnier beendet – dem einzigen in ganz Süddeutschland, wie der frühere Vorsitzende Paul Kessler mitteilt. Am Gründonnerstagabend waren 34 Teilnehmer am... »