Roller am Freitag im WM-Finale

Markgröninger Ruderer qualifiziert

Erstellt: 12. September 2018

Plovdiv/Markgröningen (red). Der Markgröninger Ruderer Florian Roller hat mit dem deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer bei der Ruder-Weltmeisterschaft im bulgarischen Plovdiv das Finale A erreicht.

Im Vorlauf hat sich das deutsche Boot vom Start weg an die Spitze des Feldes gesetzt. Über

Weiterlesen
Trainersuche mal anders

Trainersuche mal anders

Drucken Bietigheim-Bissingen (ae). Trainersuche einmal anders: Die Hockey-Spielerinnen des Bietigheimer HTC sind bei der Suche nach einem neuen Übungsleiter in die Offensive gegangen. In der vergangenen Woche veröffentlichten sie auf den vereinseigenen Facebook- und Instagram-Seiten jeweils eine Stellenanzeige,... »