In aller Ruhe auf Spitzenplätze

Finnja Röhm und Nico Helta rollen Feld bei 80-Kilometer-Distanzritt in England von hinten auf

Erstellt: 3. September 2019
In aller Ruhe auf Spitzenplätze Kühlen Kopf bewahren: Finnja Röhm begießt Heronimo beim 80-Kilometer-Ritt in England mit erfrischendem Wasser. Foto: privat

Auf fremdem Pferd und in einem riesigen Teilnehmerfeld hat Finnja Röhm aus Ensingen im Distanzreiten beim Euston Endurance Festival in England einen Erfolg gefeiert. Gemeinsam mit dem Deutschen Juniorenmeister 2018, Nico Helta, war sie am Start. Nach 80 Kilometern belegten

Weiterlesen

Roller fängt sich Achsschaden ein

Drucken Leonberg/Lomersheim (red). Am vergangenen Wochenende wollte der Slalomsportler Udo Roller vom RKV Lomersheim im RS-BMW auf seiner Haus- und Lieblingsstrecke Solitude im Leonberger Mahdental weitere Punkte für die Württembergische und Baden-Württembergische Meisterschaft sammeln. Ein Achsschaden noch vor... »