Doppelvierer muss sich Italien geschlagen geben

Markgröninger Roller hat im deutschen Boot Konter der Südeuropäer nichts entgegenzusetzen

Erstellt: 29. Juni 2018

Linz/Markgröningen (red). Beim Ruderweltcup in Linz-Ottensheim ist der Markgröninger Florian Roller im Männer-Doppelvierer Leichtgewicht (LM4) Zweiter geworden. Die Deutschen – am Schlag saß Moritz Moos (Mainz), dazu noch Joachim Agne (Würzburg), Max Röger (Havel-Brandenburg) und Roller musste sich in 5:58

Weiterlesen
Deutscher Meister im Mixed

Deutscher Meister im Mixed

Drucken Bei der deutschen Meisterschaft vor heimischem Publikum hat der TSV Enzweihingen eine komplette Medaillensammlung gewonnen. Im Mixed elf bis 14 Jahre führte bei den nationalen Titelkämpfen kein Weg am Gastgeber vorbei – Enzweihingen gab keinen Satz ab.... »