Die Jugend hat knapp die Nase vorn

Vor weiteren Lockerungen der Beschränkungen ist Haubennestel bei Livestream-Turnieren erfolgreich.

Erstellt: 24. Juli 2020
Die Jugend hat knapp die Nase vorn Die Streuobstwiese ist während des Corona-Lockdowns die sportliche Heimat für Achim Haubennestel geworden. Dort nahm der Vorsitzende der Goju-Jutsu-Union Vaihingen auch die Formenläufe für die Livestream-Turniere der Martial Arts Technologies (MAT) in den USA auf. Foto: privat

Naperville/Vaihingen (red). Achim Haubennestel hat beim Fever-Frenzy-Turnier, das wieder über die Plattform Martial Arts Technologies (MAT) mit den angeschlossenen Organisationen American Karate Association (AKA), North American Sport Karate Association (NASKA) und Professional Martial Arts Conference (Pro-MAC) organisiert wurde, eine der

Weiterlesen

4:4 für die SFI in der Bereichsliga

Drucken Illingen (red). Die Schachfreunde Illingen haben gegen die nominell deutlich stärkere Mannschaft des SC Pforzheim II ein 4:4 erkämpft. In der vierten Runde der Bereichsliga Nord 4 wurden die Punkte geteilt. Heiko Schmidt war als Erster relativ... »