Der Ausnahmeclub

Gegen den Trend im Radsport: Der RSV Stuttgart-Vaihingen schafft es, den Nachwuchs zu begeistern

Von simon Valachovic Erstellt: 12. Januar 2019
Der Ausnahmeclub Lukas Kegel vom RSV Stuttgart-Vaihingen trainiert fleißig in heimischen Gefilden. Für die Radcross-Wettkämpfe sind allerdings lange Anfahrten der Normalfall. Fotos: Baumann

Der Radsport hat ein Problem: Es fehlt an Nachwuchskräften. Viele Vereine leiden folglich an Überalterung. Eine Ausnahme ist der RSV Stuttgart-Vaihingen, der dank seiner Jugendarbeit über ein hohes Ansehen verfügt – und das sogar deutschlandweit.

Stuttgart. Es ist ein

Weiterlesen

Heutensbach büßt einiges seines Vorsprungs ein

Drucken Vaihingen (rh). Trotz ihres bislang schwächsten Saisonresultats beim 803:774-Heimsieg über den KKSV Zell bleiben die Sportschützen der SG Heutensbach Spitzenreiter in der Unterländer Bezirksliga mit der Sportpistole. Doch der Vorsprung der Heutensbacher ist kräftig zusammengeschrumpft. Mit lediglich... »