Das Doppelleben von Sebastian Schmitz

Der Volleyballtrainer arbeitet am Bundesstützpunkt und beim Bundesligisten Allianz MTV Stuttgart – davon profitieren beide Seiten

Von Dominik Florian Erstellt: 9. Februar 2019
Das Doppelleben von Sebastian Schmitz Sebastian Schmitz im Kreis der Stuttgarter Volleyball-Talente Foto: Baumann

Stuttgart. Bad Soden, Lebach oder Umkirch sind die typischen Ziele, die Sebastian Schmitz mit den Volleyballerinnen des Bundesstützpunktes Stuttgart bei Auswärtsspielen ansteuert. Im vergangenen Herbst saß der Trainer des Stuttgarter Nachwuchszentrums aber plötzlich im rumänischen Blaj und in der türkischen

Weiterlesen

Roller Vierter bei Kleinboot-DM

Drucken Köln/Markgröningen (red). Der Markgröninger Florian Roller (Stuttgarter Rudergesellschaft) hat bei der deutschen Kleinbootmeisterschaft auf der Regattabahn in Köln den vierten Platz im Leichtgewichts-Einer der Männer belegt. Mit dem Sieg in seinem Vorlauf zog Roller als Zweitschnellster ins... »