Bietigheim lässt mit 3:3 in Ulm aufhorchen

Auf Unentschieden folgt 0:2-Niederlage beim VfB Stuttgart

Erstellt: 16. Mai 2018

Bietigheim-Bissingen (red). Der Bietigheimer HTC hat in der Feldhockey-Oberliga zwar mit einem Punktgewinn beim 3:3 (1:0) beim Spitzenreiter SSV Ulm aufhorchen lassen. Drei Tage später verloren Manuel Max und Co. allerdings beim VfB Stuttgart mit 0:2 (0:1), so dass der

Weiterlesen
Club an der Enz bleibt in Hallenrunde ohne Punkt

Club an der Enz bleibt in Hallenrunde ohne Punkt

Drucken Böblingen/Vaihingen (red). Ein Wunder wie im vergangenen Jahr, als die Hockeymänner des Club an der Enz Vaihingen den Klassenerhalt in der 4. Verbandsliga am letzten Spieltag perfekt machten, ist in dieser Saison ausgeblieben. Zwar zeigten Jan-Michael Zeeb... »