Sonstige

Spitzenplätze beim Kloster-Cup belegt

Vaihinger Karateka erkämpfen Medaillen in Maulbronn.

  • Kaan Öz (rechts) mit Mücahit Demirel beim Maulbronner Kloster-Cup. Foto: privat

    Kaan Öz (rechts) mit Mücahit Demirel beim Maulbronner Kloster-Cup. Foto: privat

Karate. Beim 14. Maulbronner Kloster-Cup sind die Kämpfer des Vaihinger Karatevereins eine Klasse für sich gewesen. Sie holten unter anderem drei Gold- und zwei Silbermedaillen.

In Maulbronn zeigten auch die jüngsten Mitglieder des Karatevereins Vaihingen, was sie können. Henry Roman, gerade einmal…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen