„Wir standen eine Minute vor dem Abbruch“

Heftiges Gewitter mitten beim Ensinger Laufcup zwingt Organisatoren beinahe zu drastischen Maßnahmen – Paul Jelden stellt Streckenrekord über fünf Kilometer auf

Von Ralph Küppers Erstellt: 13. Mai 2019
„Wir standen eine Minute vor dem Abbruch“ Schülerinnenlauf (Bild), Schülerlauf und Bambinilauf haben in Ensingen allein fast 500 Kinder in Bewegung gebracht. Während OB Gerd Maisch (links) noch die Startpistole hochhält, sind die Nachwuchsathleten nicht mehr zu halten. Fotos: Küppers

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen hätte es werden sollen, doch am Ende hatte Paul Jelden 20 Sekunden Vorsprung. Der Athlet aus Vaihingen gewann den Fünf-Kilometer-Lauf beim 13. Ensinger Laufcup sogar in neuer Bestzeit – er benötigte am Samstag nur 17:01 Minuten. Insgesamt waren

Weiterlesen
Jelden läuft auf ungewohntem Terrain

Jelden läuft auf ungewohntem Terrain

Drucken Beisgheim/Vaihingen. In viel kleinerem Rahmen hat das 20. nationale Abendsportfest in Besigheim über die Bühne gehen müssen. Angesichts der raren Wettkampfmöglichkeiten und der derzeit auferlegten Teilnehmerbeschränkungen hatte die veranstaltende LG Neckar-Enz die undankbare Aufgabe, einer Vielzahl an... »