Stromberglauf gibt es auch in Island

518 Athleten stehen in den Ergebnislisten der diesjährigen virtuellen Bönnigheimer Veranstaltung.

Erstellt: 28. November 2020
Stromberglauf gibt es auch in Island Sogar im Nordwesten Islands beteiligten sich vier Sportler am virtuellen 22. Bönnigheimer Stromberglauf 2020. Sie liefen über schneebedeckte Pisten. Foto: privat

Bönnigheim (red). Wie praktisch jede Großveranstaltung in diesem Jahr ist auch der Bönnigheimer Stromberglauf der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen – fast. Denn die Organisatoren haben sich für eine virtuelle Austragung entschieden. Und die Zahl von 548 Anmeldungen gab dem Team

Weiterlesen

Bäßler übernimmt von Petermann

Drucken Großbottwar/Steinheim (red). Wechsel zum Jahresbeginn beim Bottwartal-Marathon: Nach insgesamt 17 Jahren, davon neun Jahren an der Spitze des Bottwartal-Marathons hat Gerhard Petermann das Zepter an Holger Bäßler weitergegeben. „Eigentlich hätte die Übergabe beim Abschiedslauf von Gerhard Petermann... »