Startnummer eins ist bereits vergeben

Erstellt: 15. November 2017

Bietigheim-Bissingen (red). Vorjahressieger Simon Boch (LG Telis Finanz Regensburg) hat bereits seine Teilnahme beim Bietigheimer Silvesterlauf zugesagt und bekommt die Startnummer eins. Boch war 2015 der Überraschungssieger. Im Vorjahr wiederholte der Schwarzwälder seinen Vorjahrestriumph. Mit einem Sieg beim 37. Silvesterlauf könnte der 23-Jährige nun Geschichte schreiben. Bei einem Hattrick wäre Boch der erste Sieger, der den Silvesterlaufklassiker drei Mal in Folge gewinnt.

Weiterlesen
Mehrere Leichtathleten sind in Württemberg top

Mehrere Leichtathleten sind in Württemberg top

Drucken 400-Meter-Hürdensprinter Felix Franz (LG Neckar-Enz) und Stabhochspringerin Tamara Schaßberger (VfL Sindelfingen) sind die Leichtathletikstars aus der Region. Doch in den Bestenlisten des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) und des Württembergischen Leichtathletik-Verbands (WLV) finden sich auch andere Athleten auf den... »