Jung stellt mehrere Bestmarken auf

Erstellt: 29. Juli 2020

Stuttgart (mg). Hanna Jung eilt von Rekord zu Rekord. Beim Meeting in Stuttgart drückte die Bietigheimerin ihre 100-Meter-Bestzeit auf 12,66 Sekunden. Selbst mit den 12,81 Sekunden blieb sie im Finale bei starkem Gegenwind unter der alten Bestmarke. Das Gleiche gelang ihr auch über die doppelte Distanz. Sie siegte in persönlicher Bestzeit von 25,94 Sekunden. Etwas die Luft ging ihr dann beim Weitsprung aus. Hier zog sie ins Finale ein, musste sich aber mit 4,98 Metern begnügen.

Weiterlesen

In Altbach findet wieder Volkslauf statt

Drucken Altbach (red). Auch die Leichtathletik kehrt nach dem Corona-Lockdown so langsam zur Normalität zurück. Am heutigen Samstag findet beispielsweise in Altbach – zwischen Plochingen und Esslingen – wieder ein Volkslauf statt. Um 16 Uhr werden die Bambini... »