Erfolgserlebnis nur mit dem Diskus

Erstellt: 28. März 2019

Waiblingen (mg). Mit Kai Gellert und Marius Langjahr haben zwei Athleten die LG Neckar-Enz bei den baden-württembergischen Winterwurfmeisterschaften vertreten. Ihr Leistungsvermögen riefen sie in Waiblingen aber nicht immer ab. Gellert verpasste beim Diskuswerfen knapp die Bronzemedaille, Langjahr belegte Rang fünf im Speerwerfen der U 20.

Langjahr hatte sich vom Speerwurf mehr versprochen als die 53,21 Meter. Auch Gellert blieb unter seinen Möglichkeiten. Mit 45,17 Metern war nach dem Vorkampf Schluss. Gut lief es aber im Diskuswerfen der Männer. Gellert ließ die Scheibe zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison auf beachtliche 40,64 Meter fliegen. Damit schrammte der Bietigheimer als Vierter hauchdünn an Edelmetall vorbei.

Weiterlesen
Zwei Mal von den Gleichen überholt

Zwei Mal von den Gleichen überholt

Drucken Mühlacker. Man sagt Kenias Wunderläufern viel nach und schwärmt gern von ihrer läuferischen Überlegenheit. Zehn-Kilometer-Sieger Markus Nippa staunte am Samstag dennoch nicht schlecht, als ihm die beiden Kenianer Geoffrey Githuku Chege und Simon Kamau Njeri beim 18.... »