Zweite Handball-Bundesliga scheint in Nachholspielen zu ertrinken

Schon jetzt gehen den beiden höchsten Klassen dieser Sportart langsam die Termine aus, alle Partien zu absolvieren. Deshalb soll WM-Pause genutzt werden.

Erstellt: 18. Dezember 2020

Bietigheim-Bissingen (skl). Während das Leben in Deutschland seit diesem Mittwoch wieder eingeschränkt ist, darf der Profisport wie gehabt weitermachen. Nach Informationen der Sportschau lief der Sport bei der Bund-Länder-Konferenz am Sonntag unter dem Radar und war kein Thema. Damit bleibt

Weiterlesen
„Ich sehe nach oben keine Grenze“

„Ich sehe nach oben keine Grenze“

Drucken Bietigheim/Vaihingen (ae). Mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Chile hat am gestrigen Mittwoch die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten begonnen. Das deutsche Team steigt am morgigen Freitagabend gegen Außenseiter Uruguay ins Turnier ein. Drei Trainer aus der Region haben... »