Neckarsulm zieht sein BWOL-Männerteam zum Saisonende zurück

Die Corona-Pandemie hat den Mannschaftssport endgültig erreicht: Wegen finanzieller Engpässe reduziert NSU Etat der Handballer zur neuen Runde drastisch.

Erstellt: 14. Dezember 2020

Neckarsulm (red). Laufsportveranstaltungen sind in diesem Jahr bisher die prominentesten Opfer der Covid-19-Pandemie gewesen. Kein Volkslauf durfte aufgrund der Beschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus’ stattfinden. Nun hat die Pandemie zum ersten Mal auch Auswirkungen auf eine Mannschaftssportart. Die Neckarsulmmer Sport-Union

Weiterlesen
Freiwilliges Turnier als eine Möglichkeit

Freiwilliges Turnier als eine Möglichkeit

Drucken Vaihingen/Großsachsenheim (nac). Die Sportler aus der Region stehen im öffentlichen Fokus und werden meist nach ihren Leistungen beurteilt. Doch wie ticken sie wirklich? In einer neuen Interviewserie stellt die VKZ-Sportredaktion den Menschen hinter dem Sportler vor. Teil... »