HCME gewinnt zweite Hälfte mit 22:11

Handballer des TVV und TVG spielen nach Seitenwechsel endlich konsequent in Abwehr, Mundelsheim II bricht allerdings auch ein

Erstellt: 30. Oktober 2018
HCME gewinnt zweite Hälfte mit 22:11 Felix Gschwend (Mitte) war von den Mundelsheimern – hier Jonas Harsch (links) und Moritz Hagel oft nur mit unfairen Mitteln zu stoppen. Foto: Leitner

Ein 8:1-Zwischenspurt kurz nach dem Seitenwechsel hat die Handballer des HC Metter-Enz in der Bezirksklasse gegen den TV Muindelsheim II auf die Siegerstraße gebracht. Letztlich gewann die Mannschaft von Trainer Harald Deuß mit 33:22 (11:11). „Das zeigt, dass das Team

Weiterlesen

Schweizer Toptalent wechselt zu SG BBM

Drucken Bietigheim-Bissingen (red). Kurz vor dem Start der offiziellen Saisonvorbereitung hat die SG BBM Bietigheim eine weitere Rückraumspielerin verpflichtet. Die Schweizer Nationalspielerin Daphne Gautschi, die gestern ihren 19. Geburtstag gefeiert hat, wechselt auf Leihbasis vom französischen Spitzenclub Metz... »