Zweite Runde im Bezirkspokal ausgelost

Zehn Mannschaften aus dem Raum Vaihingen sind noch im Rennen

Erstellt: 10. September 2019

Vaihingen (rkü). Im Bezirkspokal Enz/Murr der Fußballer sind die Paarungen der zweiten Hauptrunde ausgelost worden. Dabei ist für drei Teams aus dem Raum Vaihingen der Einzug in Runde drei garantiert – von den zehn verbliebenen Teams aus dem Bereich zwischen Iptingen und Freudental spielen nämlich gleich sechs gegeneinander.

Der SV Iptingen hat den TSV Kleinglattbach zum ligainternen Kräftemessen zu Gast. Mit den Partien des VfR Sersheim gegen den SV Riet und des FC Gündelbach gegen die SGM Riexingen stehen ligaübergreifende Duelle an, in denen aber ebenfalls einen Sieger aus dem Raum Vaihingen sicher ist.

Außerdem spielen die SGM Hohenhaslach/Freudental gegen den amtierenden Pokalsieger NK Croatia Bietigheim, der VfB Vaihingen gegen den TSV Phönix Lomersheim II, der SV Illingen gegen den FV Löchgau II und der TSV Nussdorf auswärts gegen die SpVgg Besigheim.

Vom Fußballbezirk Enz/Murr sind alle Partien vorläufig auf den nächsten Mittwoch (18. September) um 18 Uhr angesetzt. Allerdings können sich die Vereine noch auf abweichende Spielzeiten einigen.

Weiterlesen
Enzweihingen schießt Gemmrigheim II ab

Enzweihingen schießt Gemmrigheim II ab

Drucken In der Fußball-Kreisliga B 7 hat der TSV Enweihingen mit neun Toren die Gemmrigheimer Reserve deklassiert. Der SV Horrheim baut die Tabellenführung dank des engen Siegs gegen die SGM Hohenhaslach/Freudental II aus. Kreisliga B 7 Hohenhaslach/Freudental II – Horrheim... »