„Wir haben einiges angeschoben“

Mit dem Gewinn des chinesischen Pokals ist Mack auf Heimaturlaub.

Erstellt: 31. Dezember 2020

Jinan/Löchgau (cp). Mit dem Gewinn des chinesischen Pokalwettbewerbs, Platz fünf in der Super League und jeder Menge Erlebnissen und Eindrücken im Gepäck ist Dirk Mack nach seinem ersten Jahr als Co-Trainer beim chinesischen Erstligisten Shandong Luneng für ein paar Wochen

Weiterlesen
Tobias Hellwig hat ihn mächtig beeindruckt

Tobias Hellwig hat ihn mächtig beeindruckt

Drucken Enzweihingen (nac). Die Sportler aus der Region stehen im öffentlichen Fokus und werden meist nach ihren Leistungen beurteilt. Doch wie ticken sie wirklich? In einer neuen Interviewserie stellt die VKZ-Sportredaktion den Menschen hinter dem Sportler vor. Teil... »