Viele spielerische Lösungen

Iptingens und Großglattbachs Verantwortliche ziehen jeweils positives Fazit nach Fußball-Plattenpokal – SVI wird Dritter, TSV Vierter

Von Michael Nachreiner Erstellt: 12. August 2019
Viele spielerische Lösungen Iptingens Tom Jäger (Mitte) macht sich lang, nachdem Großglattbachs Torwart Adrian Sieber bereits geschlagen war. Matteo Kazenmaier (links) klärt aber. Foto: Nachreiner

Sowohl was die Platzierung als auch was die Leistungen betrifft fällt das Fazit der Verantwortlichen des SV Iptingen und des TSV Großglattbach für den Fußball-Plattenpokal positiv aus. A-Ligist Iptingen wurde Dritter, B-Ligist Großglattbach rangiert ein Platz dahinter. Turniersieger wurde der

Weiterlesen
Der Fußballheld 2019 kommt aus Hohenhaslach

Der Fußballheld 2019 kommt aus Hohenhaslach

Drucken Remseck-Hochdorf. „Ohne Ehrenamt läuft nix!“ Für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist das nicht nur ein schaler Slogan. Der Verband ehrt ein Mal im Jahr in den angeschlossenen Fußballvereinen ehrenamtlich Tätige. „Das ist eine tolle Sache. Das sollten... »