Training auch bei hohen Inzidenzen

Kindergruppen dürfen Sport machen.

Erstellt: 30. April 2021

Stuttgart (red). So „mütend“ – eine Wortkreation aus „müde“ und „wütend“ der bloggenden Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner – der Lockdown auch ist, die jüngsten Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg machen etwas Mut für den Sport. Die zentrale Botschaft: Kinder

Weiterlesen

Mannschaftszahlen bleiben stabil

Drucken Stuttgart (red). Die Frage, die die Sportverbände umgetrieben hat, ist gewesen: Was passiert, wenn der Trainings- und der Spielbetrieb wieder losgeht? Wie viele Spieler werden auch in der neuen Saison für ein Team auflaufen? Für den Amateurfußball... »