SVI droht Katzenjammer zu Weihnachten

Verliert Iptingen in Kleinsachsenheim, überwintert Weeber-Elf nur mit drei Punkten Vorsprung auf Abstiegsrelegationsplatz

Von Michael Nachreiner Erstellt: 7. Dezember 2018
SVI droht Katzenjammer zu Weihnachten Als eigentlich gelernter Mittelstürmer hilft Axel Weeber (rechts) zurzeit in der Innenverteidigung aus. Foto: Küppers

Der SV Iptingen war mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen in die Saison der Fußball-Kreisliga gestartet. Dann kam eine kleine Delle, auch wenn die Leistungen gestimmt hatten. Mit dem Sieg gegen die SpVgg Besigheim zum Abschluss der Hinrunde

Weiterlesen
15 Mann im Regentraining

15 Mann im Regentraining

Drucken Gündelbach. Vor zwei Wochen musste der FC Gündelbach sein Spiel in Wiernsheim wegen Personalmangels absagen, vor einer gewann er auswärts gegen den TSV Aurich. „Da hat man gesehen, dass wir keine Probleme mit der Motivation in der... »