Knapp 3000 Kilometer absolviert

Fußballer des TSV Kleinglattbach stellen sich im Lockdown light bis Anfang Dezember einer Lauf-Challenge. Trainer Klaus Arnold denkt an eine Wiederholung, da vor Ende Februar vermutlich nicht mit einem uneingeschränkten Mannschaftstraining zu rechnen ist.

Von Michael Nachreiner Erstellt: 14. Januar 2021
Knapp 3000 Kilometer absolviert Über die App eines Sportartikelherstellers haben die Kleinglattbacher ihre Leistungen aufgezeichnet.

Kleinglattbach. Fußballfrei heißt beim A-Ligisten TSV Kleinglattbach nicht sportfrei. „Mir war die Pause einfach zu lang. Wir hatten unser letztes Pflichtspiel Ende Oktober und zwei Tage darauf unser letztes Training. Und es war schon damals mit Verkündung des Lockdowns light

Weiterlesen
Geballtes Fachwissen

Geballtes Fachwissen

Drucken Geballtes Fachwissen Armin Veh ist ein Mann vom Fach – das hat der gebürtige Augsburger mehrmals unter Beweis gestellt. 1997 schaffte er mit der SpVgg Greuther Fürth, 2000 mit dem SSV Reutlingen den Sprung in die 2.... »